Seestreitkräfte in Wolgast

Herzlich willkommen auf unserer Homepage über die Entwicklung der Seestreitkräfte in Wolgast.

Auf den folgenden Seiten gehen wir auf die Rolle der Stadt Wolgast bei der Entwicklung des Schiffbaus für die Seestreitkräfte in den letzten 150 Jahren ein.

Vor allem beschäftigen wir uns jedoch mit den letzten 60 Jahren.

Dabei wollen wir uns vorrangig auf die Entwicklung der Kaserne Wolgast beschränken.

Im Laufe des 40-jährigen Bestehens der Seestreitkräfte wurden in der Kaserne Einheiten gegründet, welche oftmals die Keimzelle für das weitere Bestehen an anderen Standorten bildeten.

Am längsten hatten jedoch in der Kaserne Bestand:

Über die Garnisonstadt Wolgast  ist als Ergebnis der Recherchen zu dieser Homepage ein Buch entstanden.

Es trägt den Titel: Wolgast- Garnisonstadt der Volksmarine 1950-1990. Autor ist Wolfgang Bode. Dort wird zusammengefasst über die Schiffbauerstadt, die Heimatstadt vieler Segelschiffe und ihrer Kapitäne, die Entwicklung des Industriegebietes am heutigen Südhafen, sowie  die Entwicklung der Kaserne in der Zeit von 1950 bis 1990 mit vielen Bildern geschrieben. Das Buch erschien gerade  im BoD-Verlag (Book on Demand GmbH) und hat die folgende ISBN-Nummer: 9 783744 816939

Wer sich schwertut mit der Internet- Bestellung, kann es mit dem Buchtitel und ISBN-Nummer auch in jeder Buchhandlung oder zum Beispiel bei Amazon bestellen(Versand erfolgt kostenfrei!).

           

 

 

Nach oben